Sogn Fjord Museum, Kaupanger

Sogn Fjord Museum, Kaupanger

Öffnungszeiten: Juni, juli, august: Alles tages 10.00 - 17.00.

Norwegens längster und tiefster Fjord, der Sognefjord, erstreckt sich über 200 km von Solund an der Küste bis nach Skjolden ins Landesinnere. Der Fjord hat schon immer die Lebensweise der hier lebenden Menschen und die Siedlungsstruktur stark beeinflusst. Der Fjord war Nahrungsquelle und der wichtigste Verkehrsweg.

Das Museum liegt direkt am Fjord, neben dem Kaupanger Fährkai. Das Gebäude war ursprünglich eine moderne Fabrikhalle, die das Museum Ende der 1980er Jahre übernahm. Das Fjordmuseum wurde 1990 von Kronprinz Harald eröffnet. In ihm befindet sich heute eine große Sammlung von Booten, Bootsbauwerkzeugen und Fischerausrüstung.

Hier Kann sie sehen, wie ein "Sogneboot" wurde in der traditionellen Weise gebaut Sogneboot

Fotoalbum von Sogn Fjord Museum finden Sie hier